28.09.2017, 20:15

Digitalbühne Zurich «Die Endemiten»

Abenteuerlustige und Weltverdrossene werden von Inseln mit der Aussicht auf einen Neuanfang angelockt. Die Endemiten-Insel ist anders. 

Es gab Krieg und eine neue Machtform, das Rudel, hat sich installiert. Zur Vergangenheitsbewältigung haben die Inselbewohner, die Endemiten, Geschichten über den Konflikt geschrieben. Die endemitischen Dramolette dienen der Heilung der Traumata und werden jeden Abend als Huldigung an das Leben neu uraufgeführt. Es entstehen Tänze und Sounds, die mit Liedern, Geräuschen und Texten ergänzt werden. Jeden Abend erschaffen die SpielerInnen des JTW zusammen mit erfahrenen PerformerInnen eine improvisierte, kollektive Erzählung nach Regeln, die sie sich selbst verordnet haben.

TEXTE/SPIEL Kaspar Weiss, Corinne Soland, Laura Sophia Becker, Philippe Graber, Hagar Admoni, Jeremy Chung, Bejo Christen, Jonathan Markfort, Luzia Graf, Ruby Betulius, Carmen Bortolin, Ashwini Anthony, Felicitas Bretscher, Meret Hottinger, Léonie Moser, Peppina Moser, Samuel Schwarz
In Koproduktion mit Gessnerallee Zürich und Theater am Gleis, in Zusammenarbeit mit der UM 16 vom Jungen Theater Winterthur

CHF 30 / 20 / 10 

Theater, 09/2017