10.12.2017, 11:00

«Suppe, satt, es war einmal...» — Mitspiel-Geschichte am Sonntag

Für Leute ab 5: Spannende Geschichten hören und dann gleich selber spielen. Bühne frei für die Kinder! Mit Brunch ab 10.15 Uhr.

Hast du beim Zuschauen im Theater auch schon mal Lust bekommen, die Geschichte gleich selber zu spielen? Dann bist du an diesem speziellen Sonntag im Theater am Gleis genau richtig! Zuerst erzählen wir dir eine spannende Geschichte und dann verwandeln wir die Bühne in Geschichtenwelten, in denen du mit deinen eigenen Ideen gestalten, mitspielen und Abenteuer erleben kannst.

«Suppe, satt, es war einmal…» von Kristina Andres: Mathilda ist ganz allein zu Hause, als die hungrigen Wölfe wütend gegen die Tür schlagen und hereinwollen. Da fallen dem Mädchen die drei mächtigsten Worte ein, die sie kennt: Suppe, satt, es war einmal. Denn nur so kann man wilde Wölfe zähmen.


LEITUNG, SPIEL, THEATERPÄDAGOGIK Liliane Weber und Christine Camenzind


PREIS 20 / 10 inkl. Brunch.

Kinder-/Jugendtheater, 12/2017